Communicatio Socialis

Communicatio Socialis

Communicatio Socialis

Zeitschrift für Medienethik und Kommunikation in Religion und Gesellschaft

Zur Zeitschrift

Communicatio Socialis – Zeitschrift für Medienethik und Kommunikation in Kirche und Gesellschaft behandelt aus medienethischer Perspektive Trends und Probleme gesellschaftlicher, medienvermittelter Kommunikation. Die Digitalisierung mit ihren Folgen für Öffentlichkeit und Gemeinwohl steht dabei im Fokus. Die Zeitschrift begleitet damit die wissenschaftlichen Bemühungen der immer bedeutender werdenden Disziplin Medienethik. Neben thematischen Schwerpunkten im Bereich Medienethik geht es im Bereich Kommunikation in Kirche und Gesellschaft um das Verhältnis von Medien und Religion.

Vor allem mit der Mediatisierung und Digitalisierung gesellschaftlicher Kommunikation, den Möglichkeiten von Big Data und mit der Rolle des Internet wächst die Bedeutung einer kritischen und ethischen Reflexion dieser Felder.

Neuigkeiten und aktuelle Ausgaben

„Virtualität & Realität“: Ausgabe 4/2023

Zum aktuellen Heft: „Virtualität & Realität“ Ferne Kontinente erkunden, neue Welten entdecken oder gar eine Zeitreise unternehmen: Die Extended Reality (XR) macht all das möglich....
Mehr Informationen "„Virtualität & Realität“: Ausgabe 4/2023"

Zum Gedenken: Michael Schmolke

Communicatio Socialis trauert um seinen Mitgründer Michael Schmolke Michael Schmolke, der letzte der Gründer von Communicatio Socialis, ist am 6. Oktober 2023 mit 89 Jahren in...
Mehr Informationen "Zum Gedenken: Michael Schmolke"

„Krimi, True Crime & Kriminalität“: Ausgabe 3/2023

Zum aktuellen Heft: „Krimi, True Crime & Kriminalität“ Ein Ehepaar kuschelt sich auf die Couch – der „Tatort“ auf dem Bildschirm davor. Eine junge Mutter...
Mehr Informationen "„Krimi, True Crime & Kriminalität“: Ausgabe 3/2023"

Heftvorschau

1/2024
Subsahara-Afrika und die Medien

2/2024
Öffentlich-rechtliche Medien

3/2024
Computer-

spiele

4/2024
Bildethik

Rubriken

Themenschwerpunkte

Jedes Heft widmet sich einem ausgewählten Themenschwerpunkt mit medienethischem Fokus.
Mehr Informationen "Themenschwerpunkte"

Aufsatz

Aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse, die zum Themenfeld der Zeitschrift passen, werden in dieser Rubrik veröffentlicht.
Mehr Informationen "Aufsatz"

zuRechtgerückt (Serie)

In der Serie zuRechtgerückt werden aktuelle Normenverstöße diskutiert.
Mehr Informationen "zuRechtgerückt (Serie)"

Rezensionen

In dieser Rubrik finden Sie Rezensionen zu Büchern passend zum Themenfeld der Zeitschrift.
Mehr Informationen "Rezensionen"

Call for Papers & Peer Review

Sie wollen für Communicatio Socialis schreiben?
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.
Manuskripte und Vorschläge für Texte senden Sie bitte an die Redaktion.
 Bitte berücksichtigen Sie die Hinweise für Autorinnen und Autoren.


Möglichkeit des Peer Review by Request-Verfahren

Bei Interesse bieten wir eine externe Begutachtung von eingereichten Artikeln an. Nähere Informationen zu unserem Peer Review by Request-Verfahren finden Sie hier.

Redaktion


Annika Franzetti
Ansprechpartnerin für Rezensionen

Prof. Dr. Jonas Schützeneder
Ansprechpartner für das Peer-Review-Verfahren