Neue Ausgabe zum Thema „Boulevard und Unterhaltung“

Als vor 14 Jahren „Big Brother“ auf Sendung ging, schien das vielen Kritikern der Untergang des Abendlandes. Tatsächlich erschien mit dem Reality-Format eine neue Art Unterhaltung auf den deutschen Bildschirmen, die in der Folge stetig weitergedreht und getoppt wurde. Deutsche Privatsender setzen mittlerweile ganz selbstverständlich auf Reality-, Casting- und Kuppelshows. …

Neue Ausgabe zum Thema „Behinderung
und Medien“

Der französische Film „Ziemlich beste Freunde“, die Geschichte des reichen Aristokraten und querschnittsgelähmten Philippe und des kleinkriminellen afrikanischen Zuwanderers Driss als seinem Pfleger, war 2012 nicht nur ein Publikumserfolg, sondern er trug auch dazu bei, das Bewusstsein für die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung zu schärfen. Ansonsten aber spielen Menschen …

Communicatio Socialis gratuliert
Michael Schmolke
zum 80. Geburtstag

Einer der Gründungsherausgeber von Communicatio Socialis, Prof. Dr. Michael Schmolke, feiert heute seinen 80. Geburtstag. Herausgeber und Redaktion gratulieren ihm von Herzen und Wünschen ihm alles Gute. Schmolke war von der ersten Ausgabe von Communicatio Socialis im Jahr 1968 bis einschließlich Heft 4/2012 Herausgeber dieser Zeitschrift und hat sie entscheidend …

EJournal: Das Archiv wächst

Nach und nach werden im E-Journal von Communicatio Socialis ältere Hefte digital zugänglich gemacht. Das Archiv reicht Stand heute zurück bis zur Ausgabe Bd. 43, Nr. 3 (2010). Jüngst hinzugefügt wurden: Bd. 44 (2011) Nr. 4 – Thema: Virtualität und Inszenierung – Unterwegs in der digitalen Welt Nr. 3 –  Themen:  40 Jahre …

Medienethik: Täuschung, Inszenierung, Fälschung

Die neue Ausgabe Heft 3-4/2013 von Communicatio Socialis hat den Schwerpunkt Täuschung, Inszenierung, Fälschung. Sie erscheint als Doppelnummer und ist das erste Heft der neu gestalteten und inhaltlich neu ausgerichteten Zeitschrift für Medienethik und Kommunikation in Kirche und Gesellschaft. Das 276-seitige Heft beschäftigt sich mit den medienethischen Herausforderungen im digitalen Zeitalter. Autorinnen und …

E-Journal von Communicatio Socialis ist online

Mit der aktuellen Ausgabe (Heft 3/4 2013) der Zeitschrift Communicatio Socialis ist die elektronische Version der medienethischen Zeitschrift online gegangen. Unter der Adresse http://ejournal.communicatio-socialis.de finden Sie jeweils die aktuellen Ausgaben (zugangsbeschränkt) und haben (unbeschränkten) Zugang zum Archiv. Ein Übersicht über die Abonnementmöglichkeiten finden Sie hier. Bitte registrieren Sie sich als Leserin/Leser! Sie …

Alle auf Marietta Slomka

Obacht, liebe Journalist_innen! Es kann passieren, dass sie in den Fokus öffentlicher Kritik geraten, wenn sie ihren Job professionell machen. So jedenfalls muss man wohl interpretieren, was nach dem Interview von von Marietta Slomka (ZDF) an öffentlicher Schelte losgebrochen ist. Während sich Gabriel zurückhält, keilt der bayerische Ministerpräsident Seehofer kräftig …