Papst Franziskus: mehr Menschlichkeit in den Sozialen Netzwerken!

Ende Januar jeden Jahres(1) lassen die Päpste ihre Medienbotschaft veröffentlichen. Das geschieht schon seit über 50 Jahren, seit dem Ende des 2. Vatikanischen Konzils (1966). Ein Grundtenor dieser Briefe: Damit Medien wirklich „soziale Kommunikationsmittel“ werden, wie kirchliche Dokumente sie nennen, muss es in ihnen eine Kultur des Respekts und des …

Neue Ausgabe 4/2018 von Communicatio Socialis zum Thema „Panorama – Vermischtes“ erschienen

Zum aktuellen Heft: Thema „Panorama – Vermischtes“ Endlich! Ein neues Foto der süßen Zwillinge von Amal Clooney. Und haben Sie auch schon das neue und extravagante Outfit von Máxima der Niederlande gesehen? Unglaublich … Klatsch und Tratsch findet sich nicht nur in der Regenbogenpresse. In Rubriken wie „Vermischtes“, „Panorama“ oder …

Neue Ausgabe 3/2018 von Communicatio Socialis zum Thema „Krisenkommunikation“ erschienen

Zum aktuellen Heft: Thema „Krisenkommunikation“ Feuerwehrleute wissen: Aus einem kleinen Brandherd kann schnell ein Flächenbrand werden. Diese Erkenntnis ist auch auf Krisen bzw. deren Prävention übertragbar. Schon der Wirtschaftswissenschaftler und Kennedy-Berater Walt Whitman Rostow machte darauf aufmerksam: „Krisen meistert man am besten, indem man ihnen zuvor kommt.“ Mit Krisen sind …

Neue Ausgabe 2/2018 von Communicatio Socialis zum Thema „Populismus und Öffentlichkeit“ erschienen

Zum aktuellen Heft: Thema „Populismus und Öffentlichkeit“ Ein Gespenst geht um in den Demokratien des Westens. Ob Donald Trump in den USA, Marine Le Pen und der „Front National“ in Frankreich, Beppe Grillo und die „Cinque Stelle“-Bewegung in Italien, Alexis Tsipras und die „Syriza“ in Griechenland, Heinz-Christian Strache und die …

Ausschreibung: Stipendien des Loyola Instituts am Trinity College Dublin

[siteorigin_widget class=”WP_Widget_Media_Image”][/siteorigin_widget] Ausschreibung: Stipendien des Loyola Instituts am Trinity College Dublin Das Loyola Institut am Trinity College Dublin schreibt aktuell Stipendien aus, durch das Lehre und Forschung im interdisziplinären Bereich zwischen Theologie, Kirche und Gesellschaft gefördert werden sollen. Neben Postgraduierten-Programmen und Stipendien für Masterstudierende wird aktuell auch ein Stipendium für …

Neue Ausgabe 1/2018 von Communicatio Socialis zum Thema „Frieden und Journalismus“ erschienen

Zum aktuellen Heft: Thema „Frieden und Journalismus“ Kriege kennen die meisten von uns nur aus den Medien. Entsprechend stark wird unsere Einstellung zu kriegerischen Auseinandersetzungen und Konflikten von der jeweiligen Berichterstattung geprägt. Damit gewinnt die journalistische Verantwortung der Medienschaffenden in Krisengebieten eine besondere Bedeutung. Ob und wie Journalismus friedensstiftend wirken …

Neue Ausgabe 4/2017 von Communicatio Socialis zum Thema „Kommunikation gestern & morgen“ erschienen

Zum aktuellen Heft: Thema „Kommunikation gestern & morgen“ Sprechen mit dem Kühlschrank? Per Sprachassistent neue Turnschuhe bestellen?Was bis vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction klang, gehört heute zum Alltag. Doch wie sieht die Kommunikation der Zukunft aus? Und was können wir aus der Vergangenheit für die zukünftige Kommunikation lernen? Diesen …

„Wer soll sich das denn ansehen?“ – Der Robert Geisendörfer Preis 2017

Unabhängigkeit – auch als Freiheit von der Quote Überlegungen zur Verleihung des Robert Geisendörfer Preises, dem Medienpreis der Evangelischen Kirche in Deutschland, am 10. Oktober 2017 Medien können nur dann als Korrektiv funktionieren, wenn sie unbequem, unstreitbar, unkorrumpierbar seien. In ihrer Dankesrede unterstreicht Dr. Gabriela Sperl die entscheidende Rolle medialer Unabhängigkeit …

Neue Ausgabe 3/2017 von Communicatio Socialis zum Thema Medien und Emotionen erschienen

Zum aktuellen Heft: Thema Medien und Emotionen Was fällt uns als erstes ein, wenn wir uns an die letzte Tagesschau, an die letzten Radio-Nachrichten zur vollen Stunden, an die Zeitung von gestern, erinnern sollen? Dass es nicht die eigentlichen Inhalte der Berichterstattung sind, die auf längere Sicht im Gedächtnis verbleiben, …

Neue Ausgabe 2/2017 von Communicatio Socialis zum Thema Jugend und Politik erschienen

Zum aktuellen Heft: Thema Jugend und Politik Die heutige Jugend – eine Jugend ohne Politik? Zumindest der Blick auf die vergangenen Wahlbeteiligungen könnte einen solchen Eindruck vermitteln: Seit 1953 ist die Wahlbeteiligung bei der älteren Bevölkerung wesentlich höher, als die der jüngeren. Dass das Thema komplexer ist, zeigt der Blick …